Kurzgurte

Filter
SHOWMASTER Memory Foam Kurzgurt mit Elastikeinsätzen - 220304

SHOWMASTER

18

Memory Foam Kurzgurt mit Elastikeinsätzen

54,00 CHF

18
SHOWMASTER Baumwoll-Dressur-Schnurgurt - 220332

SHOWMASTER

8

Baumwoll-Dressur-Schnurgurt

26,00 CHF

8
70 80
SHOWMASTER Memory Foam Kurzgurt ohne Elastikeinsätze - 220318

SHOWMASTER

10

Memory Foam Kurzgurt ohne Elastikeinsätze

49,00 CHF

10
SHOWMASTER Dressurgurt Soft - 220230

SHOWMASTER

44

Dressurgurt Soft

48,00 CHF

44
SHOWMASTER Isländer-Mond-Kurzgurt Vina - 220280

SHOWMASTER

4

Isländer-Mond-Kurzgurt Vina

41,00 CHF

4
40 50
SHOWMASTER Kurzgurt Cuddly - 220264

SHOWMASTER

48

Kurzgurt Cuddly

38,00 CHF

48
SHOWMASTER Kurzgurt Anna mit Elastikeinsatz - 220276

SHOWMASTER

10

Kurzgurt Anna mit Elastikeinsatz

49,00 CHF

10
FENGUR Isländer-Memory-Foam Kurzgurt - 220339

FENGUR

Isländer-Memory-Foam Kurzgurt

45,00 CHF

40 50
Felix Bühler Softleder-Mond-Kurzgurt - 220326

Felix Bühler

4

Softleder-Mond-Kurzgurt

144,00 CHF

4
SHOWMASTER Dressurgurt 3D Air-Mesh - 220400
NEU

SHOWMASTER

Dressurgurt 3D Air-Mesh

79,00 CHF

CLARIDGE HOUSE Lederkurzgurt Anatomical Shape Revolution  mit Elastikeinsätzen - 220299

CLARIDGE HOUSE

8

Lederkurzgurt Anatomical Shape Revolution  mit Elastikeinsätzen

99,00 CHF

8
60 70 80
Felix Bühler Lammfell-Kurzgurt Circle - 220328

Felix Bühler

1

Lammfell-Kurzgurt Circle

179,00 CHF

1
Felix Bühler Lammfell-Kurzgurt Perfect Shape - 220323

Felix Bühler

7

Lammfell-Kurzgurt Perfect Shape

149,00 CHF

7
SHOWMASTER Kurzgurt mit abnehmbarem Teddyfleece - 211038

SHOWMASTER

Kurzgurt mit abnehmbarem Teddyfleece

59,00 CHF

Was zeichnet Kurzgurte aus?

Im Gegensatz zu einem Langgurt wird der Kurzgurtunterhalb des Sattelblatts verschnallt. Sie werden daher oftmals bei Dressursätteln angelegt, die langgezogene Sattelblätter aufweisen. Gleichzeitig darf der Kurzgurt nicht zu kurz ausfallen, damit die Gurtschnallen nicht in die Ellenbeuge kneifen und Scheuerstellen erzeugen. Ergänzend kannst du einen Schnallenschutz für Kurzgurte verwenden, der den Druck durch die Gurtschnallen noch einmal besser verteilt. Für optimalen Tragekomfort für das Pferd spielt auch das Material des Gurtes eine Rolle. Kurzgurte gibt es daher nicht nur aus Leder, sondern auch die sehr bequemen und leicht elastischen Schnurgurte oder stossabsorbierenden, weichen Sattelgurte aus Memory Foam. Einige Modelle sind mit Lammfell zusätzlich abgepolstert. Kurzgurte gibt es in der Grösse von 50 bis 80 cm und mit anatomischer, gerader oder asymmetrischer Form.


Wie liegt der Kurzgurt richtig?

Ein Kurzgurt sollte korrekt passen, da die punktuelle Druckbelastung bei Kurzgurten stärker ausfallen kann als bei Langgurten. Um die richtige Gurtlänge für dein Pferd zu ermitteln, miss von Sattelblattunterkante zu Sattelblattunterkante. Von diesem Ergebnis ziehst du 30 cm ab. Um die endgültige Kurzgurtlänge zu bestimmen, rundest du das Endergebnis zur nächsthöheren Gurtlänge auf.
Ein korrekt verschnallter Kurzgurt kommt eine Handbreit hinter dem Vorderbein des Pferdes zum Liegen. Damit liegt er zudem an der schmalsten Stelle des Bauches. Weiter hinten darf er auf keinen Fall liegen, da sonst auch der Sattel zu weit hinten abschliesst und auf die empfindlichen Lenden drückt. Damit der Druck optimal verteilt wird, sollte der Kurzgurt auf beiden Seiten auf gleicher Höhe nachgegurtet sein.
Beim Gurten solltest du ausserdem einen kritischen Blick auf die Schabracke legen. Jegliche Faltenbildung durch die Schabracke kann zu unangenehmen Druckspitzen führen. Gurt und Schabracke sollten zusammenpassen der Gurt darf die Sattelunterlage nicht verschieben oder zusammenziehen. Der Kurzgurt sollte unterhalb der Schabracke abschliessen. Idealerweise sind zwischen Gurtschnalle und Schabrackenkante vier bis zehn Zentimeter Platz.


mehr lesen

Hast du auch ein Cookie für dein Pferd?

Wir auch! Ausserdem verwenden wir Cookies und andere Technologien, um dir ein optimales und sicheres Einkaufserlebnis zu bieten, die Performance unserer Webseite zu messen und um dir relevante Produkte für dich und dein Pferd zu zeigen! Hierfür sammeln wir Daten über unsere User und die Nutzung unserer Webseite auf ihren Endgeräten. Bei der Erhebung der Daten arbeiten wir ausschließlich mit deutschen Dienstleistern zusammen.

Wenn du auf "OK" klickst, bist du mit der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner Daten sowie mit der Weitergabe der Daten an unsere Dienstleister einverstanden. Erhalten wir keine Einwilligung von dir, wird dein Besuch nur mit funktionalen Cookies fortgeführt, die für den reibungslosen Betrieb unserer Webseite unbedingt erforderlich sind.

Weitere Informationen zu unseren Cookies findest du unter Datenschutz.