Pflegeanleitung Leder

1. Lederpflege – die Basics

Leder zählt in der Textilbranche zu den hochwertigsten Materialien. Um die zahlreichen Vorzüge dieses Naturproduktes nachhaltig zu unterstützen, spielt die regelmässige Pflege eine wichtige Rolle. Es existieren zahlreiche Lederarten, die alle auf unterschiedlichen Verfahren in der Herstellung und Weiterverarbeitung basieren. Doch welche Lederarten werden für den Reitsport bevorzugt verwendet und was sind die Vorteile von Glattleder, Rauleder & Co.?

Mehr erfahren
Detailansicht Lederreitstiefel im Steigbügel

2. Warum ist die Lederpflege so wichtig?

Leder ist ein Naturmaterial, das im höheren Preissegment liegt. Die vielfältigen natürlichen Eigenschaften von Leder sind wie gemacht für den Einsatz im Reitsport. Gleichzeitig fordert die Stallumgebung mit Schmutz und Feuchtigkeit das Material regelmässig heraus. Warum ist die Lederpflege so wichtig und was passiert, wenn man Trensen, Reitstiefeln, Sätteln & Co. keine Pflegeroutine gönnt? Mehr dazu erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Mehr erfahren

3. Lederpflege Step-by-Step

Lederpflege kann so einfach sein, wenn man das richtige Equipment dafür hat. Wir geben Ihnen Tipps, welches Zubehör Ihnen die Pflege Ihrer Lederprodukte wirklich erleichtert. Da die Beschaffenheit, der Verwendungszweck und die mechanische Beanspruchung sich so stark voneinander unterscheiden, sollte man dem Sattelzeug eine andere Lederpflege zukommen lassen wie den Lederreitstiefeln. Worauf Sie bei der Pflege von Lederschuhen und ledernem Pferdezubehör achten sollten, erfahren Sie hier.

Mehr erfahren