Vielseitigkeitssättel

Filter
Wintec Kopfeisen - 1261

Wintec

29

Kopfeisen

45,00 CHF

29
SHOWMASTER SYLKA Vielseitigkeitssattel - 110398

SHOWMASTER

SYLKA Vielseitigkeitssattel

449,00 CHF

Wintec 500 Vielseitigkeitssattel HART - 110385

Wintec

500 Vielseitigkeitssattel HART

1.199,00 CHF

CLARIDGE HOUSE Vielseitigkeitssattel New Generation - 110319

CLARIDGE HOUSE

1

Vielseitigkeitssattel New Generation

899,00 CHF

1
Wintec 2000 Vielseitigkeitssattel hoher Widerrist - 110384

Wintec

2000 Vielseitigkeitssattel hoher Widerrist

849,00 CHF

SHOWMASTER SYLKA Vielseitigkeitssattel - 110154

SHOWMASTER

2

SYLKA Vielseitigkeitssattel

449,00 CHF

2

WAS UNTERSCHEIDET EINEN VIELSEITIGKEITSSATTEL VON ANDEREN SATTELTYPEN?

Der Vielseitigkeitssattel ist der Allrounder unter den Sätteln. Seinem Namen entsprechend wird der Sattel besonders vielseitig genutzt und muss dabei den Grundanforderungen in Dressur, Springen und Geländereiten entsprechen. Er sollte dem Reiter einen guten Sitz bei der Dressurarbeit ermöglichen, Komfort im Gelände bieten und auch über dem Sprung für Stabilität und Beweglichkeit sorgen.
Aus diesem Grund ist Vielseitigkeitssattel eine Kombination aus Dressur- und Springsattel. Dafür ist das Sattelblatt nicht so lang geschnitten wie bei einem Dressursattel, dafür aber leicht nach vorne geschwungen, damit der Reiter mit seinen Knien an den Pauschen guten Halt findet. So kann sich der Reiter im Entlastungssitz und über dem Sprung leicht aus dem Sattel heben und ebenso bei dressurlastigen Aufgaben aussitzen. Da Vielseitigkeitssättel in verschiedenen Reitsportdisziplinen eingesetzt werden können, sind sie unter Freizeitreitern sehr beliebt und weit verbreitet.


WELCHE UNTERSCHIEDE GIBT ES BEI VIELSEITIGKEITSSÄTTELN?

Wer sich auf die Suche nach einem Vielseitigkeitssattel macht, findet Sättel in den unterschiedlichsten Formen, Designs und Materialien. Es gibt sowohl dressur- als auch springbetonte Vielseitigkeitssättel. Neben den klassischen Vielseitigkeitssätteln aus Leder finden sich mittlerweile auch Sättel aus verschiedenen Kunststoffen, die neue Designs und Funktionen ermöglichen, sowie z.T. deutlich weniger Gewicht aufweisen. Welcher Sattel zu wem passt, bestimmen die individuellen Ansprüche und Vorlieben. Bei Krämer kannst du Vielseitigkeitssättel der Marken CLARIDGE HOUSE, SHOWMASTER, kieffer und Wintec kaufen.


WIE FINDE ICH DEN PASSENDEN VIELSEITIGKEITSSATTEL FÜR MICH UND MEIN PFERD?

Damit du und dein Pferd in den vollen Genuss der abwechslungsreichen Anwendung des Vielseitigkeitssattels kommt, muss der Sattel Reiter und Pferd korrekt passen. Eine mangelhafte Passform programmiert Probleme vor, die für die Gesundheit und Leistungsbereitschaft des Pferdes langfristige Folgen nach sich ziehen können.
Neben einer ausführlichen Beratung, beispielsweise durch unser fachkundiges Personal, steht die umfassende Anpassung des Sattels an erster Stelle. Hierfür wird das Pferd mitsamt seiner Rückenform und seiner Bewegungsmuster unter die Lupe genommen, um den richtigen Vielseitigkeitssattel ausfindig zu machen. Die Schulter muss frei liegen, damit das Pferd losgelassen laufen kann und in seiner Bewegung nicht eingeschränkt wird. Das Sattelblatt mit seinen Pauschen darf die Schulter nicht behindern. Während die Sitzfläche bzw. die Sattelkissen nicht über den letzten Rippenbogen reich dürfen, was sonst Druck auf die Lenden ausüben würde.
Auch dem Reiter muss der Sattel optimal passen. Der Sattel sollte dem Reiter ermöglichen, ausbalanciert und im Gleichgewicht zu sitzen und den Reiterschwerpunkt über den Schwerpunkt des Pferdes setzen. Nur so kann er mit seinen Hilfen gezielt und präzise auf das Pferd einwirken.
Um sich von Anfang an eines passenden Sattels zu erfreuen und Probleme gar nicht erst aufkommen zu lassen, unterstützen dich unsere speziell geschulte Sattelberater/innen gerne bei der Suche nach einem passenden Vielseitigkeitssattel.


WELCHES ZUBEHÖR BENÖTIGE ICH ZU MEINEM VIELSEITIGKEITSSATTEL?

Zum Vielseitigkeitssattel gehören, wie bei jedem Sattel, Steigbügelriemen und Steigbügel sowie ein passender Sattelgurt. Ob du einen Lang- oder Kurzgurt wählst, ist hierbei dir selbst überlassen. Beide Gurtlängen passen an viele Vielseitigkeitssattel-Modelle.
Selbstverständlich darf eine passende Schabracke nicht fehlen. Hierfür findest du in unserem Onlineshop Schabracken mit Ausrichtung Vielseitigkeit. Eine Dressur-Schabracke ist unter einem Vielseitigkeitssattel eher ungeeignet, da das nach vorne gezogene Sattelblatt sonst auf den Schabrackennaht drücken und beim Pferd Schmerzen verursachen könnte. Zur vorübergehenden Korrektur kannst du auf ein Sattelpad zurückgreifen, das du ebenfalls in unserem Shop kaufen kannst.


mehr lesen

Hast du auch ein Cookie für dein Pferd?

Wir auch! Ausserdem verwenden wir Cookies und andere Technologien, um dir ein optimales und sicheres Einkaufserlebnis zu bieten, die Performance unserer Webseite zu messen und um dir relevante Produkte für dich und dein Pferd zu zeigen! Hierfür sammeln wir Daten über unsere User und die Nutzung unserer Webseite auf ihren Endgeräten. Bei der Erhebung der Daten arbeiten wir ausschließlich mit deutschen Dienstleistern zusammen.

Wenn du auf "OK" klickst, bist du mit der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner Daten sowie mit der Weitergabe der Daten an unsere Dienstleister einverstanden. Erhalten wir keine Einwilligung von dir, wird dein Besuch nur mit funktionalen Cookies fortgeführt, die für den reibungslosen Betrieb unserer Webseite unbedingt erforderlich sind.

Weitere Informationen zu unseren Cookies findest du unter Datenschutz.