Chaps & Stiefelschäfte

Filter
STEEDS Chaps Crystal - 701051

STEEDS

41

Chaps Crystal

ab CHF 39,00

41
STEEDS Chaps Ecolette - 7033

STEEDS

128

Chaps Ecolette

ab CHF 27,00

128
STEEDS Chaps Ecolette Winter-Edition - 701016

STEEDS

6

Chaps Ecolette Winter-Edition

ab CHF 39,00

6
STEEDS Super Grip Winter - 701061

STEEDS

1

Super Grip Winter

ab CHF 39,00

1
STEEDS SYLKA Chaps - 701022

STEEDS

61

SYLKA Chaps

ab CHF 29,00

61
STEEDS Chaps Crystal Winter - 701066

STEEDS

4

Chaps Crystal Winter

ab CHF 44,00

4
STEEDS Chaps Ecolette Super Grip - 701060

STEEDS

7

Chaps Ecolette Super Grip

ab CHF 39,00

7
STEEDS Stiefelschaft GripMAX - 701076

STEEDS

Stiefelschaft GripMAX

ab CHF 74,00

STEEDS Mini Chaps - 700013

STEEDS

22

Mini Chaps

ab CHF 39,00

22
STEEDS  SYLKA  Chaps Tight II - 701079

STEEDS

SYLKA Chaps Tight II

ab CHF 39,00

STEEDS Fusion Chaps - 701027

STEEDS

30

Fusion Chaps

ab CHF 79,00

30
STEEDS Stiefelschaft Compete II - 701067

STEEDS

1

Stiefelschaft Compete II

ab CHF 99,00

1
STEEDS Kinder-Chaps Lovelyn - 701077

STEEDS

Kinder-Chaps Lovelyn

CHF 29,00

STEEDS Winter-Chaps Beauty - 701075

STEEDS

Winter-Chaps Beauty

CHF 31,00

CHF 44,00
S M
Felix Bühler Stiefelschaft Montreux II - 701071

Felix Bühler

1

Stiefelschaft Montreux II

CHF 104,00

CHF 149,00
1
STEEDS Kinder Chaps Kira - 701073

STEEDS

Kinder Chaps Kira

CHF 29,00

STEEDS Winter-Chaps Reflective - 701078

STEEDS

1

Winter-Chaps Reflective

ab CHF 44,00

1
STEEDS Chaps Connect CX - 701055

STEEDS

8

Chaps Connect CX

CHF 99,00

8
STEEDS Chaps Airflow CX - 701069

STEEDS

3

Chaps Airflow CX

CHF 64,00

CHF 89,00
3
STEEDS Stiefelschaft Elegant - 701057

STEEDS

5

Stiefelschaft Elegant

CHF 89,00

5
Felix Bühler Stiefelschaft Modena II - 701072

Felix Bühler

2

Stiefelschaft Modena II

CHF 179,00

2

Stiefelschäfte für mehr Tragekomfort beim Reiten

Ein Stiefelschaft verbindet die edle Optik eines Reitstiefels mit dem Tragekomfort von Reitchaps. Stiefelschäfte entsprechen kurzen Reitchaps, sind jedoch aus sehr festem Glattleder gefertigt. In Kombination mit ledernen Reitstiefeletten getragen, unterscheiden sie sich auf den ersten Blick nicht von einem klassischen Lederreitstiefel und verleihen dem Reiter je nach Festigkeit des verarbeiteten Materials, die adäquate Stabilität und Halt am Sattelblatt. Gemäss LPO und WBO sind Reit-Stiefelschäfte turnierzulässig. Zusammen mit einer eleganten Kombination aus Turniershirt und Turnierveston sowie weissen Reithosen ergibt sich ein klassischer Gesamteindruck für Spring-, Dressur oder Vielseitigkeitsturniere.


Stiefelschäfte - die Alternative zum Reitstiefel

Ein Stiefelschaft - kombiniert mit einer hochwertigen Reitstiefelette - ist die perfekte Alternative zu Lederreitstiefeln. Zudem bieten sie mehr Flexibilität in der Handhabung. Nach dem Reiten können die Schäfte in Handumdrehen ausgezogen werden und die Stallarbeit kann nur mit Stiefeletten fortgesetzt werden. Stiefelschäfte überzeugen mit ihrem Tragekomfort, der insbesondere durch den Elastikeinsatz entlang des Reissverschlusses zum Ausdruck kommt. Damit der Schaft beim Reiten nicht verrutscht, sorgt ein Fusssteg aus Gummiband für mehr Halt. Der Druckknopf stabilisiert den Reissverschluss und schützt den Sattel ausserdem vor Kratzern durch den Zipper.


Stiefelschaft - wichtige Infos zur Passform

Egal ob online oder in einer unserer Felix Bühler Filialen - vor dem Kauf von Stiefelschäften sollte man das Massnehmen nicht vergessen. Zum Ermitteln der richtigen Grösse der Stiefelschäfte sollten Sie eine Reithose und Socken tragen. Die Wadenhöhe wird für Stiefelschäfte an der Innenseite des Beines auf Höhe der Kniescheibenmitte am Höcker bis zur Knöchelmitte ermittelt. Der Umfang der Wade wird an der breitesten Stelle der Wade gemessen. Es ist ratsam, noch einen halben Zentimeter zum Wadenumfang hinzuzuaddieren, damit man tagesabhängige Unterschiede im Umfang ausgleichen kann. Beim Anprobieren sollte man darauf achten, dass man den Reissverschluss problemlos verschliessen kann, ohne dass der Elastikeinsatz zu sehr spannt. Jedoch sollte man gleichermassen darauf achten, dass zwischen Schaft und Wade nicht zu viel Raum ist, da der Stiefelschaft sonst beim Reiten verrutscht und somit stören könnte.


mehr lesen