Hufbeschlag & Stollen

Filtern & Sortieren
Produkt auf die Merkliste legen

Krämer

Kundenmeinung zum Produkt 31

Hufraspel mit Holzgriff

42,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 31
Produkt auf die Merkliste legen

Krämer

Kundenmeinung zum Produkt 17

Mini-Hufraspel mit Griff

14,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 17
Produkt auf die Merkliste legen

Krämer

Kundenmeinung zum Produkt 19

Hufschneidezange

59,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 19
Produkt auf die Merkliste legen

Krämer

Kundenmeinung zum Produkt 33

Profi-Hufmesser

26,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 33
Produkt auf die Merkliste legen

Krämer

Kundenmeinung zum Produkt 3

Stollenbürstchen

7,90 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 3
Produkt auf die Merkliste legen

Krämer

Kundenmeinung zum Produkt 11

Hufmesser-Wetzstein

7,40 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 11
Produkt auf die Merkliste legen

Krämer

Kundenmeinung zum Produkt 4

Mini-Hufraspel-Set

9,50 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 4
Produkt auf die Merkliste legen

Krämer

Kundenmeinung zum Produkt 11

Mini-Hufraspel

4,45 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 11
Produkt auf die Merkliste legen

Krämer

Kundenmeinung zum Produkt 22

Hufschmiedebock EcoFlex 2 in 1

119,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 22
Produkt auf die Merkliste legen

Krämer

Kundenmeinung zum Produkt 17

Schlaufenmesser

18,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 17
Produkt auf die Merkliste legen

Krämer

Kundenmeinung zum Produkt 12

Hufnägel

7,90 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 12
Produkt auf die Merkliste legen

Krämer

Kundenmeinung zum Produkt 10

Huflederkitt

45,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 10
Produkt auf die Merkliste legen

Felix Bühler

Schraubstollen Mordax Carré Extra M10

34,00 CHF

Produkt auf die Merkliste legen

Felix Bühler

Schraubstollen HE Ice M10

44,00 CHF

Produkt auf die Merkliste legen

Felix Bühler

Kundenmeinung zum Produkt 1

Schraubstollen Hex-Weg M10

34,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 1
Produkt auf die Merkliste legen

Krämer

Kundenmeinung zum Produkt 1

Stollenkoffer M10

84,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 1
Produkt auf die Merkliste legen

Krämer

Kundenmeinung zum Produkt 1

Steckstollen Mordax

49,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 1
Produkt auf die Merkliste legen

Krämer

Kundenmeinung zum Produkt 1

Steckstollen Mordax

49,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 1
Produkt auf die Merkliste legen

Krämer

Ordonnanz-Stollenschlüssel

49,00 CHF

Produkt auf die Merkliste legen

Krämer

Kundenmeinung zum Produkt 1

Schraubstollen Mordax Carré M10

29,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 1

Welche Stollen eignen sich für welchen Boden?

Stollen kommen bei beschlagenen Pferden zum Einsatz, um ihnen besseren Halt bei schlechten Bodenverhältnissen zu bieten. Stollen gibt es in unterschiedlichen Formen und Längen, sodass du ihre Verwendung optimal an die Begebenheiten anpassen kannst. Scharfe, spitze Stollen werden auf harten Böden eingesetzt, während breite, kantige Stollen eher auf weichem bis matschigem Boden zum Einsatz kommen.
Am häufigsten werden Stollen im Spring- oder Vielseitigkeitssport verwendet, da hier meistens auf Rasen geritten wird. Besonders bei Freiluftturnieren, bei denen der Boden feucht und rutschig ist, sind besonders lange Sporen an den Hinterhufen empfehlenswert. Für den universellen Einsatz sind Vierkantstollen die beste Lösung.


Welche Stollen gibt es?

Es gibt eine Vielzahl von Stollen, die für unterschiedliche Bodenverhältnisse ausgelegt sind. Dennoch können die Stollen auch bodenübergreifend" verwendet werden. Einige Stollen-Modelle haben wir nachfolgend aufgelistet:

  • Kegelstollen
  • H-Stollen
  • Rundkopfstollen
  • Rillengripstollen
  • Gras- oder Rasenstollen
  • Vielzweckstollen
  • Vierkantstollen: Standardstollen und Allrounder
  • Sandstollen
Klickstollen sind auf dem Markt nicht häufig vertreten und werden im Unterschied zu den sonst üblichen Gewindestollen in das Stollenloch hineingeklickt.
Voraussetzung für die Verwendung von Stollen sind natürlich die Gewindelöcher in den Hufeisen. Diese werden vom Hufschmied eingedreht.
Zusätzlich zu den Stollen benötigst du Zubehör zur Reinigung oder zum Festdrehen der Stollen. Eine Reinigungsbürste darf hierfür auf keinen Fall fehlen. Diese solltest du immer vor dem Eindrehen der Stollen verwenden. Mit dem Dorn auf der einen Seite kannst du das Stollenloch von grobem Schmutz befreien. Mit der Rundbürste auf der anderen Seite entfernst du den feinen Staub. Das verhindert, dass die Stollen sich verkanten und später nicht wieder gelöst werden können.


Welche Stollengröße benötigt mein Pferd?

Die Größe des Gewindes ist von Schmied zu Schmied unterschiedlich und davon abhängig, welches Gewinde sie in die Eisen bohren. Generell gibt es folgende Stollengrößen bzw. Gewindegrößen:

  • M12
  • M10
  • 3/8" Zoll
  • W12 (Spezialgewinde)


Wie kann man die Hufsohle schützen?

Der beste Schutz, die Hufsohle vor spitzen Steinen oder Unebenheiten zu schützen, ist das Anziehen eines Hufschuhs. Doch gerade bei Pferden in Offenställen sind Hufschuhe nicht die optimale Lösung, da sie dauerhaft getragen werden müssten. Sie eignen sich eher als zeitweiliger Hufschutz. Besser geeignet sind spezielle Hufeinlagen, die entweder die gesamte Hufsohle oder einen Teil dieser abdecken. Frage am besten bei deinem Hufschmied nach, welche Einlagen er bei deinem Pferd empfehlen würde. Dies ist eine individuelle Angelegenheit, die sich nicht allgemeingültig beantwortet lässt.
Alternativ und ebenfalls zum zeitweiligen Einsatz kannst du Sohlentapes nutzen. Diese machen sich besonders gut bei Verletzungen im Hufbereich. Für optimalen Schutz bei Verletzungen, um die Hufsohle außerdem sauber zu halten, kannst du Krankenhufschuhe kaufen.
Du kannst aber auch die Härte des Hufhorns unterstützen, indem du hornhärtende Pflegemittel verwendest. Bei unseren Hufpflegemitteln kannst du beispielsweise Huffestiger kaufen. Hat dein Pferd eine besonders dünne Hufsohle, können ihm auch bestimmte Vitamine fehlen. Dafür empfehlen wir beispielsweise die Fütterung von Vitamin Biotin. Futter, das die Hufgesundheit unterstützt, kannst du in unseren Zusatzfuttermitteln finden.


Wie kann das Aufstollen beim Pferd verhindert werden?

Besonders im Winter kann es passieren, dass sich Schnee oder Eisklumpen in den Hufeisen sammeln. Das kann schädigend auf die Gelenke und Sehnen gehen, die Gefahr des Umknickens steigt und der Bewegungsablauf des Pferdes wird negativ beeinflusst. Ein Aufstollen kann durch Hufgrips verhindert werden. Das ist ein Kunststoffring, der zwischen dem Tragrand des Hufes und dem Eisen vernagelt wird. Durch die ständige Bewegung des Materials wird die Entstehung einer Kältebrücke und in der Folge das Vereisen des Schnees verhindert.
In unserem Shop kannst du Hufeinlagen in verschiedenen Größen kaufen, um ein Aufstollen von Schnee zu verhindern. Sie bestehen aus einem stabilen, aber flexiblen Metallring mit einer Kunststoffummantelung und werden in das Hufeisen eingespannt.
Stollen bieten zwar Halt im Schnee, können aber ein Aufstollen im Gegensatz zu den Hufeinlagen aus Kunststoff nicht verhindern.
Bei Barhufpferden kann auf kurzen Strecken mit Huföl oder Huffett nachgeholfen werden. Das verhindert, dass sich der Schnee übermäßig am Huf festsetzt. Dies ist jedoch keine optimale Lösung für lange Strecken.


Was kann gegen Fühligkeit beim Pferd helfen?

Jedes Pferd reagiert unterschiedlich auf verschiedene Untergründe, da die Hornbeschaffenheit bei jedem Pferd äußerst individuell ist. Du musst also eine Lösung zugeschnitten auf dein Pferd finden. Möglichkeiten, die du mit deinem Hufbearbeiter abklären kannst, sind:

  • Hufschuhe
  • Hufeisen
  • Kunststoffeisen
  • Eisen mit Kunststoffeinlagen
  • Klebebeschlag
Trotz aller Hilfsmittel solltest du die Versorgung mit Nährstoffen überprüfen, die die Hornqualität maßgeblich beeinflussen. Passe gegebenenfalls die Fütterung mit Zusatzfutter für gesunde Hufe und einem Mineralfutter an. Auch können Hufpflegemittel helfen, die eine Festigung des Hufhorns begünstigen.


mehr lesen

Hast du auch ein Cookie für dein Pferd?

Wir auch! Ausserdem verwenden wir Cookies und andere Technologien, um dir ein optimales und sicheres Einkaufserlebnis zu bieten, die Performance unserer Webseite zu messen und um dir relevante Produkte für dich und dein Pferd zu zeigen! Hierfür sammeln wir Daten über unsere User und die Nutzung unserer Webseite auf ihren Endgeräten. Bei der Erhebung der Daten arbeiten wir ausschließlich mit deutschen Dienstleistern zusammen.

Wenn du auf "Alles erlauben" klickst, bist du mit der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner Daten sowie mit der Weitergabe der Daten an unsere Dienstleister einverstanden. Klickst du auf "Nur Notwendige", wird dein Besuch nur mit zwingend notwendigen Cookies fortgeführt, die für den reibungslosen Betrieb unserer Webseite unbedingt erforderlich sind.
Selbstverständlich kannst du die Einstellungen jederzeit widerrufen oder anpassen.

Weitere Informationen zu unseren Cookies findest du unter Datenschutz.