Leckschalen & Lecksteine für Pferde

Filtern & Sortieren
Produkt auf die Merkliste legen
NEU

Krämer

Kundenmeinung zum Produkt 135

Lecksteinhalter

5,90 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 135
Produkt auf die Merkliste legen

Original Landmühle

Kundenmeinung zum Produkt 14

Aufhängeseil für Heuball

11,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 14
Produkt auf die Merkliste legen

Original Landmühle

Kundenmeinung zum Produkt 21

Heuball Apfel

21,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 21
Produkt auf die Merkliste legen

Original Landmühle

Kundenmeinung zum Produkt 76

Kräuterleckstein für Pferde

16,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 76
Produkt auf die Merkliste legen

Original Landmühle

Kundenmeinung zum Produkt 4

Lolly-Leckstein Kirsche

11,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 4
Produkt auf die Merkliste legen

Original Landmühle

Kundenmeinung zum Produkt 11

Heuball Karotte

21,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 11
Produkt auf die Merkliste legen

Original Landmühle

Kundenmeinung zum Produkt 1

Mineral-Leckschale Daily

59,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 1
Produkt auf die Merkliste legen

Original Landmühle

Lolly-Leckstein Wassermelone

14,00 CHF

Produkt auf die Merkliste legen

Original Landmühle

Kundenmeinung zum Produkt 4

Lolly-Leckstein Apfel

14,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 4
Produkt auf die Merkliste legen

Original Landmühle

Kundenmeinung zum Produkt 15

Lolly-Leckstein Banane

14,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 15
Produkt auf die Merkliste legen

Original Landmühle

Kundenmeinung zum Produkt 34

Mineral-Leckschale Bronchial für Pferde

54,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 34
Produkt auf die Merkliste legen

Original Landmühle

Kundenmeinung zum Produkt 7

Leckschale Hoof & Skin Care

24,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 7
Produkt auf die Merkliste legen

Original Landmühle

Lolly-Leckstein Vanillekipferl

14,00 CHF

Produkt auf die Merkliste legen

Original Landmühle

Kundenmeinung zum Produkt 5

Lolly-Leckstein Wintertraum

13,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 5
Produkt auf die Merkliste legen

AGRISal

Kundenmeinung zum Produkt 14

Leckstein Himalaya

12,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 14
Produkt auf die Merkliste legen

UFA

Salzleckstein rund

12,00 CHF

Warum brauchen Pferde Lecksteine?

Lecksteine für Pferde gibt es in unterschiedlichen Formen. Entweder gleichen sie einen Verlust an den Elektrolyten Natrium, Kalium und Chlor aus oder sie enthalten Mineralien.
Elektrolyte regulieren wichtige Prozesse im Körper, wie die Nerven- und Muskelfunktion und den Säure-Basen-Wasserhaushalt. Sie gehen hauptsächlich über den Schweiß verloren, weshalb das Pferd freien Zugang zu einer Salzquelle benötigt, um die Verluste auszugleichen. Wird ihm das Lecken an einer Salzquelle verwehrt, kann es auf lange Sicht zu Mangelerscheinungen, beispielsweise Muskelkrämpfen oder Muskelkater, kommen.
Daher kann ein Salzleckstein für Pferde Sinn machen, wenn das Pferd

  • schweißtreibende Arbeit verrichtet
  • bei hohen Temperaturen schwitzt
  • krank ist
  • oder lange transportiert wird.
Der Zugang zu einem mit Mineralien versetzten Leckstein kann für Weidepferde sinnvoll sein, die kein Kraftfutter oder Mineralfutter erhalten und dennoch mit Mineralien versorgt werden müssen. In unserem Onlineshop findest du natürliches Kristallsalz, Mineralsalze mit unterschiedlicher Wirkung und Meersalz, aber auch Leckschalen und Kräuterlecksteine.


Wie viel Salz braucht ein Pferd?

Die Menge des täglich benötigten Salzes ist stark von der Größe des Pferdes und seiner Beanspruchung abhängig. Ein Warmblut braucht mehr Salz als ein Pony und ein nassgeschwitztes Pferd hat höhere Elektrolytverluste als ein Pferd, das nach dem Reiten nicht geschwitzt hat. Schätzungsweise benötigt ein 600kg schweres Pferd bei normaler Arbeit ca. 12g Salz pro Tag. Bei Sportpferden hingegen liegt der Bedarf an Mineralien um 20 % höher als bei Pferden. Pro Liter Schweiß kommen ca. 8,5 g Natriumchlorid zusammen.
Damit das Pferd seinen Elektrolythaushalt selbst regulieren kann, ist der freie Zugang zu einer Salzquelle notwendig. In der Natur können dies Baumrinden oder Wurzeln sein. Manchmal greifen Pferde auch auf salzhaltiges Bodensubstrat zurück. In der Pferdehaltung, wo diese natürlichen Salzquellen nicht verfügbar sind, sollte Natriumchlorid in Form eines Salzlecksteins zur Verfügung gestellt werden.


Wann macht ein Mineralleckstein Sinn?

Minerallecksteine sind mit Mineralstoffen und teilweise anderen Zutaten, wie Kräutern versetzt. Sie sind entweder als gepresster Würfel oder in Leckschalen erhältlich. Außerdem gibt es verschiedene Geschmacksrichtungen bzw. unterschiedliche Zusammensetzungen. Beim Kauf eines passenden Minerallecksteins solltest du auf die enthaltenen Mengen- und Spurenelemente, wie auch Vitamine achtgeben. In vielen Fällen ist in einem Mineralleckstein nicht die Menge an Nährstoffen enthalten, die das Pferd zur Deckung seines Tagesbedarfs benötigt. Zudem sind die Elemente meist in anorganischer Form vorhanden, sodass sie für den Stoffwechsel des Pferdes nur schwer erreichbar sind. Der beste Weg, das Pferd mit allen notwendigen Mengen- und Spurenelementen zu versorgen ist über ein mineralisiertes Krippen- und hochwertiges Mineralfutter. Allerdings kann es über die Sommermonate für Pferde bei reiner Weidehaltung sinnvoll sein, einen Mineralleckstein anzubieten.


Ab wann kann man Fohlen Salzlecksteine anbieten?

Fohlen, vor allem Saugfohlen sollten keinen freien Zugang zu Salzlecksteinen haben. Sie können noch nicht ihren Salzbedarf selbst einschätzen und können aus Langeweile oder Spiel zu viel Natriumchlorid aufnehmen. Das kann zu gefährlichem Durchfall und einer starken Belastung der Nieren führen.
Fohlen erhalten in der Regel über das Fohlenfutter ausreichend Natrium und Kalium. Erst ab einem Alter von ca. 6 Monaten bzw. wenn sie feste Nahrung erhalten und von der Muttermilch entwöhnt sind, können sie langsam an einen Salzleckstein herangeführt werden.
Pferde, die ganze Brocken vom Leckstein abbeißen und damit zu viel Salz zu sich nehmen, hatten im Fohlenalter uneingeschränkten Zugang zu Salz. Hier kann man nur entgegenwirken, indem man den Leckstein nur nach einer Anstrengung vorlegt und ansonsten vor dem Pferd verschlossen hält.


mehr lesen

Hast du auch ein Cookie für dein Pferd?

Wir auch! Ausserdem verwenden wir Cookies und andere Technologien, um dir ein optimales und sicheres Einkaufserlebnis zu bieten, die Performance unserer Webseite zu messen und um dir relevante Produkte für dich und dein Pferd zu zeigen! Hierfür sammeln wir Daten über unsere User und die Nutzung unserer Webseite auf ihren Endgeräten. Bei der Erhebung der Daten arbeiten wir ausschließlich mit deutschen Dienstleistern zusammen.

Wenn du auf "Alles erlauben" klickst, bist du mit der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner Daten sowie mit der Weitergabe der Daten an unsere Dienstleister einverstanden. Klickst du auf "Nur Notwendige", wird dein Besuch nur mit zwingend notwendigen Cookies fortgeführt, die für den reibungslosen Betrieb unserer Webseite unbedingt erforderlich sind.
Selbstverständlich kannst du die Einstellungen jederzeit widerrufen oder anpassen.

Weitere Informationen zu unseren Cookies findest du unter Datenschutz.