Pflegemittel für Reitbekleidung

Filter
Produkt auf die Merkliste legen
SHOWMASTER Imprägnierwaschmittel für Bekleidung - 432208

SHOWMASTER

Imprägnierwaschmittel für Bekleidung

14,00 CHF

200
Produkt auf die Merkliste legen
SHOWMASTER Waschmittel für Bekleidung und Reithosen - 432209

SHOWMASTER

Kundenmeinung zum Produkt 2

Waschmittel für Bekleidung und Reithosen

14,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 2
200
Produkt auf die Merkliste legen
SHOWMASTER Reinigungsschaum für Helme - 432207

SHOWMASTER

Kundenmeinung zum Produkt 1

Reinigungsschaum für Helme

15,00 CHF

Kundenmeinung zum Produkt 1
250

Wie pflegt man Reithosen richtig?

Die Pflege einer Reithose ist aufgrund der verwendeten, pflegeleichten Funktionsmaterialien sehr einfach. Wasch die Reithose nur so viel wie nötig, um die Fasern nicht zu zerstören. Drehe die Reithose vor dem Waschen auf links, um den Besatz zu schonen und stelle deine Waschmaschine auf 30°C. Der Reithosenbesatz aus Kunstleder kann nach dem Trocknen mit einer Kunstleder-Pflege nachbehandelt werden, damit er nicht spröde wird. In unserem Ratgeber über Textilpflege findest du eine ausführliche Anleitung, wie du deine Reithose schonend wäschst und pflegst.


Welches Waschmittel kann ich für Reithosen nutzen?

Reithosen bestehen meist aus Funktionstextilien, deren Pflege sehr simpel ist. Jedoch sollte mit ihnen schonend umgegangen werden, damit die oberen Schichten und Fasern nicht zerstört werden. Softshell-Reithosen und Thermo-Reithosen sind teilweise imprägniert und mit einem Faser-Schutz versehen. Daher dürfen Reithosen nur mit einem Feinwaschmittel für Sporttextilien gewaschen werden. Verwende keinen Weichspüler, da die Funktionsfaser deiner Reithosen dadurch an Saugfähigkeit verliert.


Wie werden Fleecejacken am besten gewaschen?

Wie alle Funktionstextilien sollten auch Fleecejacken bei niedriger Temperatur auf links gedreht gewaschen werden, um mögliches Pilling (Bildung von Faserknötchen) zu vermeiden. Vor der Wäsche sollten alle Reissverschlüsse geschlossen werden, um das Material und die Zähne des Reissverschlusses zu schonen. Anstelle des Weichspülers greifst du am besten zu einem milden Reinigungsmittel. In unserem Shop findest du passende Pflegemittel für Textilien, die auf Reitbekleidung abgestimmt sind und die Materialeigenschaften lange erhalten.
Vermeide hohe Umdrehungen beim Schleudergang. Fleece hat die Tendenz, schnell Fusseln zu bilden. Entferne diese regelmässig und vorsichtig. Wasche deine Fleecejacke für Damen nicht mit flauschigen Stoffen, deren Fusseln vom Fleece angezogen werden. Sie schränken die Funktionalität der Fleecejackezwar nicht ein, sehen allerdings nicht sehr ansehnlich aus.


Wie pflegt man die Winterjacke richtig?

In unserem Sortiment findest du Winterreitjacken mit Fleece- oder Daunenimitatfüllung, die besonders pflegeleicht sind. Achte auf die Pflegeanleitung des Herstellers und folge ein paar grundlegenden Schritten für die Pflege deiner Winterreitjacke:

  • Schliesse alle Klett- und Reissverschlüsse
  • abnehmbare Teile, wie Kapuze, separat oder in einem Wäschebeutel waschen
  • Nutze ein mildes Pflegemittel für Reitbekleidung
  • Verzichte auf Weichspüler
  • Wasche deine Winterjacke bei maximal 40 Grad
  • Stelle den schonenden Schleudergang mit maximal 800 Umdrehungen ein
Während des Trocknungsvorgangs empfiehlt es sich, die Jacke immer wieder aufzuschlagen, damit die Füllung fluffig wird.
Weiterführende Informationen zur Pflege von Winterreitjacken findest du in unserem ausführlichen Ratgeber über Textilpflege.


Wie werden die Reitjacken bzw. Reitmäntel am besten gepflegt?

Zur Erhaltung der Funktionalität sollten Reitjacken und Reitmäntel gut gepflegt werden. Doch übertreibe es nicht, da die wasserabweisende Schutzschicht sonst geschädigt wird. Reitjacken und Reitmäntel sind an sich sehr pflegeleicht, sodass leichte Verschmutzungen mit einem nassen Lappen oder Schwamm abgewischt werden können.
Wenn du deine Jacke wäschst, dann gibt es Folgendes zu beachten:

  • Schliesse vor dem Waschgang alle Klettverschlüsse und Reissverschlüsse
  • Verwende ein sanftes Pflegemittel für Reitbekleidung
  • Verzichte auf Weichspüler!
  • Wasche deine Jacke auf 30 Grad
  • Spüle mit frischem Wasser nach
  • Schleudere bei geringer Umdrehung oder noch besser gar nicht
Imprägniere deine Reitjacke gegebenenfalls nach, aber erst, wenn sie vollständig trocken ist.


mehr lesen

Hast du auch ein Cookie für dein Pferd?

Wir auch! Ausserdem verwenden wir Cookies und andere Technologien, um dir ein optimales und sicheres Einkaufserlebnis zu bieten, die Performance unserer Webseite zu messen und um dir relevante Produkte für dich und dein Pferd zu zeigen! Hierfür sammeln wir Daten über unsere User und die Nutzung unserer Webseite auf ihren Endgeräten. Bei der Erhebung der Daten arbeiten wir ausschließlich mit deutschen Dienstleistern zusammen.

Wenn du auf "OK" klickst, bist du mit der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner Daten sowie mit der Weitergabe der Daten an unsere Dienstleister einverstanden. Erhalten wir keine Einwilligung von dir, wird dein Besuch nur mit funktionalen Cookies fortgeführt, die für den reibungslosen Betrieb unserer Webseite unbedingt erforderlich sind.

Weitere Informationen zu unseren Cookies findest du unter Datenschutz.